Neubau Gymnasium

Beitrag vom 12. November 2018 um 10:30 Uhr

Auf der Baustelle der Gymnasiums-Erweiterung kommt der Rohbau gut voran. Dazu trägt auch der sonnige Herbst mit anhaltend trockener Witterung bei. Nach Maßnahmen zur statischen Ertüchtigung, werden die Wände des 1.Obergeschosses betoniert.

Weitere Rahmendaten der Planung:

  • Der Neubau umfasst für das einzügige Gymnasium neun Klassenräume und einen naturwissenschaftlichen Fachraum für Physik und Chemie
  • Weitere Fach- und Nebenräumen werden mit der Lukas-Mittelschule genutzt
  • Umsetzung durch Architekturbüro harter + kanzler, Freiburg
  • Lüftungsanlage in allen Unterrichtsräumen – gleichmäßige Frischluftzufuhr auch bei geschlossenen Fenstern
  • Bei Sommerhitze: Unterstützende Temperierung durch ökologisch nachhaltige Kühlenergie möglich
  • Der Einzug in den Neubau ist im 1. Quartal 2020 geplant

 

.