Wintersporttag

Beitrag vom 21. Februar 2017 um 09:14 Uhr

„Ab in den Schnee!“ hieß es am 14.02. für das ganze Lukas-Gymnasium. Mit der BOB ging es nach Bayrischzell, wo wir uns bei Biathlon, Snowtubing und auf der Alpin-Piste im schönsten aller Elemente austoben konnten. Dabei gingen einige neue Sterne am Langlaufhimmel auf…beeindruckend, wie schnell einige unserer Anfänger sich dem Stil von Laura Dahlmeier annäherten…

Fabi E. – Journalist der AG Schülerzeitung 2.0 – schreibt:

Unser diesjähriger Wintersporttag fand in der Nähe von Bayrischzell statt. Gestartet ist unsere Reise am Hauptbahnhof gegen 8:10 Uhr mit der BOB. In Bayrischzell gab es dann viele verschiedene Möglichkeiten sich auszutoben; z.B.

  • Alpin-Ski/Snowboardfahren
  • Snowtubing: Man fuhr mit einer Art Schlauchboot ohne jegliche Brems- oder Lenkmöglichkeit die Piste hinunter, wo aber erstens die Strecke festgelegt ist, sodass man nicht ohne jede Sicherheit den Berg runterrast und zweitens auch fast nichts passieren kann. Hochgezogen wurde man zu der Piste von einer Art Rolltreppe im Schnee.
  • Biathlon mit anschließendem Wettrennen, welches Zielschießen, Strafrunden und eine anschließende Siegerehrung beinhaltete.

Wir hatten so gutes Wetter, dass es uns mancherorts sogar den Schnee wegschmolz.

 

Klick dich rein ins Best-Of vom Biathlon!