Schüler des Monats Oktober ist…

Beitrag vom 12. November 2018 um 14:15 Uhr
…Xaver aus der 11G. Herzlichen Glückwunsch zu einem vorbildlich organisierten und motivierten Start in die Oberstufe und danke für Deinen Einsatz im Schülerbibelkreis! Bei der ersten Assembly des Schuljahres gab es außerdem interessanten Input von Mathelehrer Herrn Wagner, der von einigen Schülern gelöchert wurde und einige Stories aus seiner Schülerzeit zum Besten gab. Die Schüler-Lehrer-Challenge ging diesmal eindeutig an die Schüler – Christian aus der 5G kann jegliche Baumart an ihren Blättern erkennen! Nicht zuletzt sind wir stolz auf alle Schüler, die ihr Französisch auf B1-Niveau nachgewiesen haben. Wir gratulieren!      
Den ganzen Beitrag lesen

Neubau Gymnasium

Beitrag vom 12. November 2018 um 10:30 Uhr
Auf der Baustelle der Gymnasiums-Erweiterung kommt der Rohbau gut voran. Dazu trägt auch der sonnige Herbst mit anhaltend trockener Witterung bei. Nach Maßnahmen zur statischen Ertüchtigung, werden die Wände des 1.Obergeschosses betoniert. Weitere Rahmendaten der Planung: Der Neubau umfasst für das einzügige Gymnasium neun Klassenräume und einen naturwissenschaftlichen Fachraum für Physik und Chemie Weitere Fach- und Nebenräumen werden mit der Lukas-Mittelschule genutzt Umsetzung durch Architekturbüro harter + kanzler, Freiburg Lüftungsanlage in allen Unterrichtsräumen – gleichmäßige Frischluftzufuhr auch bei geschlossenen Fenstern Bei Sommerhitze: Unterstützende Temperierung durch ökologisch nachhaltige Kühlenergie möglich Der Einzug in den Neubau ist im 1. Quartal 2020 geplant   .    
Den ganzen Beitrag lesen

First things first – BASICS 2018

Beitrag vom 23. September 2018 um 17:40 Uhr
Das Wichtigste zuerst – unter diesem Motto zogen auch dieses Jahr wieder sieben Klassen mit je zwei Lehrkräften auf BASICS-Klassenfahrt. In Magnetsried, Allmannshausen, Berlin und in den Bergen ging es um Freundschaft, Klassengemeinschaft, Vertrauen in Mitschüler und Lehrkräfte, Gott und die Welt, Mann-Sein, politische Bildung und vieles mehr – eine gute Grundlage fürs neue Schuljahr! Klick Dich rein:  
Den ganzen Beitrag lesen

6G auf Erlebniscamp!

Beitrag vom 21. Juli 2018 um 17:42 Uhr
Auch dieses Jahr fuhren unsere Sechstklässler aufs altbewährte – und doch jedes Mal überraschend neue –  Erlebniscamp auf den CVJM-Marienhof bei Offenburg im sonnigen Rheintal zu Füßen des Schwarzwaldes. Die Location https://www.cvjm-marienhof.de ist perfekt geeignet für eine erlebnisreiche Woche als Klassengemeinschaft: Selber kochen und spülen, Wald und Badesee in direkter Nähe, riesige Camp-Wiese mit Beachsoccer und Lagerfeuer, Schlafen im Heu, Tiere aller Art und vieles mehr gaben gute Rahmenbedingungen für unser Ziel: Die Klasse als ganzes und jeder einzelne sollte in diesen fünf Tagen herausgefordert werden und wachsen können. Hierbei halfen uns Simon Ohneberg und seinem Team von professionellen Erlebnispädagogen, …
Den ganzen Beitrag lesen

Baustart Gymnasium

Beitrag vom 13. Juli 2018 um 17:00 Uhr
Die Lukas-Schule startet den Bau des neuen Lukas-Gymnasiums in der Riegerhofstraße 18. Dafür wird auf dem Bestandsgebäude die Süd- und die Westseite der 3-fach-Sporthalle bzw. die Mensa mit einem Stockwerk überbaut. Das Gymnasium ist zur Zeit im Aufbau und besteht aus den sechs Klassen fünf bis zehn; es ist zunächst einzügig geplant. Die Fachräume werden im Wesentlichen weiter gemeinsam mit der Mittelschule genutzt. Die Lukas-Schule geht davon aus, dass die neuen Räume im Laufe des Schuljahres 2019/2020 bezogen werden können.
Den ganzen Beitrag lesen

US Sports im Englischunterricht

Beitrag vom 13. Juli 2018 um 09:29 Uhr
Tolle Unterrichtseinheiten haben die Schüler der 7G in den letzten Tagen abgeliefert: Jeder durfte eine typisch US-amerikanische Sportart vorstellen und eine kurze Trainsings-Session durchführen – alles auf Englisch natürlich. Dabei liefen einige zu Hochform auf – hier einige Bilder von Theos fantastischer American Football Session:      
Den ganzen Beitrag lesen

Paris – Impressions du voyage

Beitrag vom 14. Juni 2018 um 17:37 Uhr
Gleich nach den Osterferien verbrachten die Schüler des sprachlichen Zweiges 4 ereignisreiche Tage in Paris und erlebten die französische Hauptstadt in all ihren Facetten: Vom Eiffelturm über Notre Dame, Montmartre und den Elyséepalast (wo wir tatsächlich Präsident Macron zu Gesicht bekamen!) bis Versailles hatten wir ein abwechslungsreiches Programm, bei dem auch der Besuch einer Crêperie und ein Abend im Theater nicht fehlen durften. Sogar den Streik der Eisenbahner erlebten wir hautnah mit und freuten uns umso mehr, dass ausgerechnet unser TGV der einzige war, der an unserem Rückreisetag planmäßig nach München fuhr . . .     Nous avons visité …
Den ganzen Beitrag lesen

Projekttag Astronomie

Beitrag vom 02. Mai 2018 um 11:44 Uhr
Brückentag 30. April – Zeit für einen Blick in die Sterne für alle Hobby-Astronomen und solche, die es noch werden wollten –  direkt in unserer Aula im Mobilen Planetarium Wieck. Neben einem spannenden Sternerlebnis im Kuppelzelt gab es einige lehrreiche und praktische Workshops, z. B. zum Erstellen von Planisphären, rot getönten Taschenlampen für die Nutzung im Planetarium, einer Einführung in die Software Stellarium etc. Betreiber Andreas Wieck und die Lukas-Gymnasiasten hatten einen gelungenen Projekttag! Herr Wieck kommt mit seinem Planetarium gern auch an weitere Schulen. Mehr Info unter mobiles-planetarium-wieck.de      
Den ganzen Beitrag lesen

Andreas Lorenz (MdL) schenkt Lukas-Gymnasium eine Unterrichtsstunde

Beitrag vom 15. März 2018 um 15:42 Uhr
  Andreas Lorenz (MdL) schenkt Schülern des Lukas-Gymnasiums eine Unterrichtsstunde – Schulen in freier Trägerschaft wollen im Wahljahr Beitrag gegen Politikverdrossenheit leisten.   Am Montag, dem 12. März 2018, besuchte der Abgeordnete des Bayerischen Landtags, Herr Andreas Lorenz (CSU), im Rahmen des „Tags der freien Schulen“, die 10. Klasse des Lukas-Gymnasium. Somit traf ein bayerischer Landtagsabgeordneter auf staatsbürgerlich interessierte Schüler, die Anfang des Schuljahres bereits das politische Berlin besuchten. Nach Begrüßung und Vorstellung durch Schulleiter Jörg Birnbacher beschrieb Herr Lorenz seine politischen Tätigkeitsfelder und gab auch einen kurzen Einblick in die Gefühlslage an Wahltagen, wenn noch nicht klar ist, ob …
Den ganzen Beitrag lesen

Tag der offenen Tür am Gymnasium

Beitrag vom 01. März 2018 um 10:55 Uhr
  Gleich geht´s los:     Der Tag der offenen Tür war sehr gut besucht:       Ein vielseitiges Programm war geboten:   Sehr engagierte Eltern – vielen herzlichen Dank!     Schulleiter Jörg Birnbacher:     Faszination Chemie:     Einblicke in die Physik:              
Den ganzen Beitrag lesen

Woher kommen eigentlich mal neue Weihnachtsgedichte?

Beitrag vom 21. Dezember 2017 um 12:28 Uhr
                                                                                                                                                                                                        …
Den ganzen Beitrag lesen

Adventskonzert und Weihnachtsmarkt

Beitrag vom 20. Dezember 2017 um 13:40 Uhr
Stimmungsvolle 24 Advents-Stunden an den Lukas-Schulen:   Den Auftakt machten Realschüler und Gymnasiasten in der Paul-Gerhard-Kirche, gleich um die Ecke von Mittelschule und Gymnasium. Unsere Musiklehrer Frau Krahn, Frau Kobro und Herr Krämer sorgten für tolle Liedauswahl und wohlgeprobte Stücke, die hervorragend und motiviert von vielen Schülerinnen und Schülern dargeboten wurden. @Paul-Gerhard-Gemeinde: Herzlichen Dank für die schon seit vielen Jahren bestehende, wirklich bereichernde Kooperation. Ihr seid Gold wert. Der nächste Tag stand im Zeichen der Vorbereitungen des traditionellen Weihnachtsmarktes, bei dem wieder allerhand selbstgemachtes erworben werden konnte.     Die AG Schülerzeitung 2.0 schreibt: Der Weihnachtsmarkt der Lukas-Schulen Am 09.12.2017 …
Den ganzen Beitrag lesen

Advents-Assembly am Lukas-Gymnasium

Beitrag vom 18. Dezember 2017 um 14:31 Uhr
Auftakt in die letzte Schulwoche vor den Ferien – standesgemäß mit „Lukas-Schule pur“ bei einer kernigen Morning Assembly in der Aula, nach welcher wir nun wissen… …dass Justus aus der 6G der Meister der weihnachtlichen Speed-Poetry ist, …dass Direktor Birnbacher ihm jedoch in Sachen Reizwort-Reimen auf Zeit kaum nachsteht, …dass unser Physiklehrer Herr Kern das Wortspiel aus der Kombination seines Namens und seines Faches durchaus schätzt, …dass es sich lohnt, auf Gottes Stimme zu hören und ihr zu folgen, auch wenn das manchmal auf den ersten Blick etwas kostet, …dass Christoph an seiner Exchange-High-School in den USA ein riesiges Footballstadion …
Den ganzen Beitrag lesen

Luthertag und Assembly

Beitrag vom 27. Oktober 2017 um 16:28 Uhr
Vorhang auf zur ersten Assembly am Lukas-Gymnasium! Anlässlich des bevorstehenden Reformationsjubiläums nutzten wir als Schulfamilie die Chance auf einen vorgezogenen „Feier“-Tag mit einem bunten Programm und vielen genialen Luther-Projekten: Leon der Starke zeigte seine ganze Muskelkraft beim  „Challenge your teacher“-Maßkrugstemmen und sorgte für ein erstes Highlight auf Schülerseite. Trickreich gingen die Investigativjournalistinnen aus der 8G zu Werke, wobei sie ihre Mathelehrerin Frau Mühlbacher mit kniffligen Matheaufgaben und Fragen zu anderen Lebensbereichen ganz schön ins Schwitzen brachten. Hoch erfreut zeigte sich Theo, der von Direktor Birnbacher und dem Kollegium für seine vorbildhafte Ausstrahlung hochverdient zum Schüler des Monats gekürt wurde. Gratuliere …
Den ganzen Beitrag lesen

„Müsstet ihr nicht eigentlich was lernen!?“…

Beitrag vom 21. September 2017 um 13:41 Uhr
Gleich zu Schuljahresbeginn auf Klassenfahrt!? Was sich für manchen nach verkehrter Welt anhört, ist für uns moderne Pädagogik. Auf den bewährten BASICS arbeitete wieder jede Klasse an den Grundlagen, auf denen sich ein erfolgreiches Schuljahr bauen lässt: Klassengemeinschaft, Kommunikation, Selbst-Management etc. Was dabei herauskam waren ein Anti-Mobbing-Vertrag, neudentdeckte Selbstversorgertalente beim Pfannkuchenbacken auf der Hütte, begeisterte Berliner, 14 junge Männer, etc. – und vielleicht für einige ein Aha-Erlebnis, wie Lukas-Schule funktioniert: Lehrer und Schüler in guten Beziehungen zueinander. So lautete unsere Reaktion auf jene erstaunte Nachfrage eines uns entgegenwandernden Touristen auch: „Tun wir doch – fürs Leben!“   …und zwar die …
Den ganzen Beitrag lesen

Freibad-Tag!

Beitrag vom 28. Juli 2017 um 22:08 Uhr
Ein ganzes Freibad (fast) nur für uns – Zeit für die B-Note:    
Den ganzen Beitrag lesen

Feuerspucken, Flammkuchen, Schlafen im Pferdestall: Erlebnis-Camp in Offenburg!

Beitrag vom 28. Juli 2017 um 21:32 Uhr
Drei Wochen vor den Sommerferien startete für die 6G das Highlight des Jahres: Beim Erlebniscamp auf dem CVJM-Marienhof bei Offenburg gab es alles, außer Alltag. Klick Dich rein!
Den ganzen Beitrag lesen

Wintersporttag

Beitrag vom 21. Februar 2017 um 09:14 Uhr
„Ab in den Schnee!“ hieß es am 14.02. für das ganze Lukas-Gymnasium. Mit der BOB ging es nach Bayrischzell, wo wir uns bei Biathlon, Snowtubing und auf der Alpin-Piste im schönsten aller Elemente austoben konnten. Dabei gingen einige neue Sterne am Langlaufhimmel auf…beeindruckend, wie schnell einige unserer Anfänger sich dem Stil von Laura Dahlmeier annäherten… Fabi E. – Journalist der AG Schülerzeitung 2.0 – schreibt: Unser diesjähriger Wintersporttag fand in der Nähe von Bayrischzell statt. Gestartet ist unsere Reise am Hauptbahnhof gegen 8:10 Uhr mit der BOB. In Bayrischzell gab es dann viele verschiedene Möglichkeiten sich auszutoben; z.B. Alpin-Ski/Snowboardfahren Snowtubing: Man fuhr mit einer …
Den ganzen Beitrag lesen

11. Februar – Tag der offenen Tür am Gymnasium

Beitrag vom 15. Februar 2017 um 16:21 Uhr
Eröffnet wurde der Tag der offenen Tür 2017 von der Schulband mit dem schulbekanntem Lied „One Way“ und mit einleitenden Wörtern von unserem Schulleiter Herrn Birnbacher. Anschließend fanden einige Spiele und Shows und ein Quiz statt. Große Spannung herrschte im Klassenzimmer der 7G. Dort fand nämlich das lateinische „Wer wird Millionär?“ statt, geleitet von Frau Seufert. Viele spannende Fragen erwarteten den (bzw. die) Kandidaten. Eine weitere spannende Sache war die Chemie-Show von Herrn Netter. Phantastische Experimente erwarteten die Zuschauer, wie z.B. Elefantenzahnpasta, Gummibärchenentsorgung, der Untergang der Titanic, …. Es fanden auch noch viele weitere Spiele und Vorführungen statt, z.B. Mathe-Geschicklichkeitstests …
Den ganzen Beitrag lesen

9G+10G go IT@TUM

Beitrag vom 11. Februar 2017 um 17:49 Uhr
Am 10.01.17 besuchten die 9. & 10. Klassen des Lukas-Gymnasiums die Fakultät Informatik auf dem Campus Garching-Forschungszentrum der TU München. Es fand ein Vortrag statt, in dem uns ein Überblick über die TU München gegeben wurde und die Fakultät Informatik vorgestellt wurde. Anschließend durften wir selbstständig eine Führung über das Unigelände in Garching machen, wobei wir einen Überblick über das sehr große Gelände bekommen haben. Dabei haben wir auch die eigens von der TU konzipierte Parabelrutsche ausprobiert. Danach hörten wir in einer englischen Mastervorlesung zu Arten von Speichern in Computern zu. Teilweise fiel das Zuhören zwar schwer, aber insgesamt verstanden …
Den ganzen Beitrag lesen

Unterricht mal anders

Beitrag vom 22. November 2016 um 13:21 Uhr
Warum sollten nicht auch Eltern mal eine Unterrichtsstunde halten? Dies dachte sich auch Herr Wiegand und war so nett, uns das Thema „Die wichtigsten Teile eines Computers“ nahezubringen. Er brachte hierfür viel Anschauungsmaterial in den Informatik-Unterricht (Natur und Technik) mit. Die Schüler der Klasse 6G durften sogar selbst aktiv werden und drei ausrangierte Rechner zerlegen. Dies machte allen wirklich viel Spaß und wir wollen uns auf diesem Wege auch nochmals bei Herrn Wiegand für die tolle IT-Stunde bedanken!    
Den ganzen Beitrag lesen

PrayDay!

Beitrag vom 15. November 2016 um 18:34 Uhr
PrayDay an den Lukas-Schulen! Am Bus- und Bettag bleiben bayerische Schüler zu Hause – deshalb gab es schon heute unseren PrayDay. Mit dabei: Alex von den O’Bros, mit zwei Songs und einem ehrlichen, persönlichen Input. Danach gab es die Gelegenheit für alle Schüler und Schülerinnen, mit den Mitarbeitern von YoungLife zu reden, zu beten und beten zu lassen.       Danke fürs Vorbeischaun , Alex! https://www.facebook.com/obrosofficial/
Den ganzen Beitrag lesen

Das Wichtigste zuerst – Start ins neue Schuljahr und BASICS

Beitrag vom 25. September 2016 um 13:16 Uhr
„First things first“ – das wissen auch die Manager großer Unternehmen. Bevor sich die Schüler und Schülerinnen am Lukas-Gymnasium also ins Alltagsgeschäft stürzten, standen an den ersten vier Schultagen einige Highlights an. Ganz besonders gespannt auf das Schuljahr waren unsere neuen Fünftklässler, die am ersten Schultag persönlich coram publico begrüßt wurden und sich dann mit ihrem Klassleiter Hrn. Pfauth ans gegenseitige Kennenlernen und Sich-Zurecht-Finden machten. Wir freuen uns sehr über unsere Youngsters und ahnen schon jetzt, was für ein toller Jahrgang da heranreift. Herzlich willkommen! Von Mittwoch bis Freitag ging es dann auf BASICS-Klassenfahrt, um in jeder Klasse eine gute Grundlage fürs Schuljahr …
Den ganzen Beitrag lesen

2000 Bottles of Hope – ein „leerer“ Erfolg!

Beitrag vom 21. Juni 2016 um 11:25 Uhr
Mehr Wasser durch leere Flaschen!? 2000 Pfandflaschen haben die Schüler und Schülerinnen von Lukas-Mittelschule, Lukas-Realschule und Lukas-Gymnasium gesammelt. Aufgegriffen vom WUP – der WakeUpPrayer-Schülergebetsinitiative an unseren Schulen, lässt die Aktion nun 450€ für den Brunnenbau nach Afrika fließen. Schau selbst: https://vimeo.com/171139843 Respekt an alle die mitgemacht und beigetragen haben! Mehr Infos auf hyperaktion.de      
Den ganzen Beitrag lesen

Tomorrow’s journalists

Beitrag vom 13. April 2016 um 23:19 Uhr
Um journalistischen Nachwuchs braucht sich die lokale Medienlandschaft nicht sorgen: Die Teilnehmer der AG Schülerzeitung 2.0 sind wahre Talente. Nachdem wir bisher schon gelernt haben, wie man von Interviewpartnern die gewünschte Information ergattert und uns mit dem How-To der Reportage-Erstellung befasst haben, stand in den letzten beiden Sessions das Fotografieren auf dem Plan. Selbst die billigste Kamera will heute ja selbst entscheiden, mit welchen Einstellungen sie ein Motiv am besten festhält – doch die letzten 5% lassen sich nur herausholen, wenn man selbst Hand anlegt. Beim Experimentieren mit Blendenöffnung, Belichtungszeit, ISO-Wert und Fokus sind einige Schnappschüsse entstanden…:  
Den ganzen Beitrag lesen

Heuschrecken oder Palastbrot?

Beitrag vom 08. April 2016 um 11:20 Uhr
Wie zur Zeit Jesu essen – eine Reportage über ein Projekt von Frau Steber und der Klasse 6G   Es wird leise. Spannung liegt in der Luft. 18 Schüler beäugen neugierig die teilweise noch unbekannten Speisen. Alle Schüler der Klasse 6G des Lukasgymnasiums kommen an das Buffet um sich die zu Jesu Zeiten gängigen Speisen an zu sehen. Es gibt Hähnchenschenkel, verschiedene Sorten Pita Brot, von denen ein Teil selbst gebacken wurde und zum Nachtisch Feigen, Datteln, Palastbrot und Trauben. Nachdem der Ablauf besprochen wurde, setzen sich die Schüler an den Tisch. Alle freuen sich mehr oder weniger über die …
Den ganzen Beitrag lesen

Die mutigsten Schüler der Welt…

Beitrag vom 08. Mai 2015 um 11:37 Uhr
April 2015: Über 900 Tote in einer Nacht – ertrunken im Mittelmeer auf der Flucht nach Europa. Nach einem der schwersten Flüchtlings-Unglücke der letzten Jahre wollte die 7G sehr gern helfen –  doch was kann der Münchner Schüler schon für die Flüchtlinge in 2000km Entfernung tun? Schüler-Vorschlag 1: „Eine Militärmaschine runterschicken“. Lehrer-Gegenfrage 1: „Hast Du eine? Kannst Du eine fliegen?“ … Schüler-Vorschlag 4: „Unterschriften sammeln!“ Lehrer-Gegenfrage 4: „Und dann?“ Man einigt sich darauf, den demokratischsten aller Wege zu gehen, und die Unterschriften an unseren Repräsentant im Bundestag, Herrn Singhammer, weiterzuleiten. Er wird sich sicher für die Anliegen der Menschen in …
Den ganzen Beitrag lesen

Mit Schlangen baden – 7G und 8G auf erlebnis(!)-pädagogischer Woche

Beitrag vom 22. Januar 2015 um 12:20 Uhr
Dass es beim Lagerfeuerpizzabacken in Strömen regnete, fiel fast keinem auf. Wir waren draußen – und zwar 24/7. Wobei die Mädels die Härtesten waren: Im Planwagen auf der Obstwiese herrschte die Kälte. Echte Männer hingegen schliefen im warmen Heu des alten Pferdestalles… Gemeinsam – Grenzen – überwinden. Raus aus der Komfortzone und direkt rein in die Herausforderung – körperlich und sozial – das war das Motto der ersten Schulwoche für 7G und 8G auf dem CVJM-Marienhof bei Offenburg, gleich zu Fuße des Schwarzwaldes. Unsere beiden ersten Jahrgänge am Gymnasium sollten sich ausprobieren, suchen und finden. Denn wer in einem See …
Den ganzen Beitrag lesen

5G in Pfünz

Beitrag vom 17. Juli 2014 um 13:21 Uhr
Drei Tage Altmühltal, Fußball und Lagerfeuer, Römer-Castells, stundenlange Wanderungen zum Linienbus, super Verköstigung durch zwei tolle Mütter, Gespräche mit Tiefgang, T-Rex und Archäopteryx, Sonnenschein und Unwetter, Klassengemeinschaft inkl. Streit und Entschuldigungen,… – alles in allem eine geniale Zeit, die Lust macht auf die nächsten sieben Jahre 5G! So wars:
Den ganzen Beitrag lesen

5G Kartoffelernte 2013

Beitrag vom 30. September 2013 um 17:48 Uhr
Dass man die Früchte seines Schaffens oft erst viel später erntet, das wurde den neuen Sechstklässlern nach ihrer Rückkehr aus den Sommerferien bewusst. Die 5G hatte im Februar 2013 ein paar alte Kartoffeln in Blumenerde im Klassenzimmer gesteckt. Im Frühjahr wurden die Triebe dann in den Schulgarten verpflanzt, und über die Sommerferien mehr oder weniger vergessen. Im Zuge der Aufstockung des Vorderhauses stand sogar einige Wochen lang ein Baugerüst auf den Pflanzen. Doch all dies konnte dieser augenscheinlich sehr robusten Sorte nichts anhaben, denn wer nach den Sommerferien einen Blick unter die Erde des Schulgartens warf, der wurde fündig:  Von …
Den ganzen Beitrag lesen

6G auf Hüttentour

Beitrag vom 30. September 2013 um 17:41 Uhr
Was für ein Start ins neue Schuljahr: Nur die ersten beiden Schultage verbrachte die 6G an der Helmpertstraße – dann ging es für vier Tage in die Berge. Nach gründlicher Vorbereitung und Planung des Gepäcks („Waaas, nur zwei Hosen für die GANZE Tour!?“) verbrachte die Klasse eine herausragende Zeit mit ihren Klassleitern und Bergführern Frau Meyer und Herrn Pfauth auf der Probstalm unterhalb der Benediktenwand. Der zum Dauerregen verwandelte „Frühtau“, die Rucksäcke voller Verpflegung, eine von Schnee und Orkan gebeutelte Hütte, selbst Brennholzhacken und am Holzofen kochen sowie die alternativlose Benutzung der Plumpsklos trugen das ihre dazu bei, dass die …
Den ganzen Beitrag lesen

CVJM meets Lukas-Schule

Beitrag vom 30. September 2013 um 17:39 Uhr
Seit Anfang des Jahres 2013 freuen wir uns über die Kooperation mit dem CVJM München e.V. http://www.cvjm-muenchen.org/ Jeden Donnerstag nach der 6. Stunde sind alle Schüler von Lukas-Gymnasium, -Realschule und -Mittelschule zum Lukas-Treff auf dem Schulgelände an der Riegerhofstr. eingeladen: Zusammen Essen, Hausaufgaben erledigen, Sport, Spiel, Andacht und Action: Die Jugendleiter des CVJM bieten ein buntes Programm an, das das Angebot für unsere Schüler perfekt ergänzt. Für die Schüler der Realschule gibt es einen Shuttle-Service von der Helmpertstr. an die Riegerhofstr. Nicht vergessen: Beim ersten Mal eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mitbringen! Am Freitag, 28. März 2013, sorgten die Jugendleitern des CVJM – unter anderem mit dem legendären …
Den ganzen Beitrag lesen