lukas-mittelschule

Herzlich willkommen an der Lukas-Mittelschule.

Wo Stärken aktiv gefördert werden.

Jedes Kind hat besondere Begabungen und eine einzigartige, liebenswerte Persönlichkeit. An der Lukas-Mittelschule wollen wir diese durch eine Atmosphäre der Wertschätzung und des Respekts weiter reifen lassen. So wird bei uns nicht nur gegenseitiges Vertrauen gelernt – sondern vor allem Selbstvertrauen.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über das pädagogische Konzept, den Schulalltag, den Aufnahmeprozess und die Kosten.

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Kind an der Lukas-Mittelschule begrüßen zu dürfen.

Pädagogisches Konzept

Eine qualitativ hochwertige, staatlich anerkannte Schulbildung auf Basis einer christlichen Weltanschauung – das möchte die Lukas-Mittelschule Ihrem Kind weitergeben. Dieses Ziel verfolgen wir mit gut ausgebildeten, engagierten Lehrern, die sich zum christlichen Glauben bekennen, und unserem pädagogischen Konzept, das auf drei Säulen beruht:

  • dem christlichen Menschenbild, das zu Freiheit, Verantwortung, Vertrauen und Leistungsbereitschaft ermutigt
  • den staatlichen Rahmenbedingungen und Lehrplänen
  • der Bayerischen Verfassung (Artikel 131) und dem Bayerischen Gesetz über Erziehung und Unterrichtswesen

Unser Angebot für Ihr Kind

Die Lukas-Mittelschule steht für professionellen und innovativen Unterricht durch erfahrene, staatlich geprüfte Lehrer. Diesen liegt es besonders am Herzen, ihren christlichen Glauben als Vorbild im Schulalltag zu leben und damit die Grundlage für ein freundliches und respektvolles Miteinander zu schaffen. Übersichtliche Klassenstärken von ca. 24 Schülerinnen und Schülern bieten zudem genügend Raum, im Unterricht auf jeden einzelnen einzugehen.

Den qualifizierenden Abschluss (Quali) kann Ihr Kind nach der 9. Klasse, die mittlere Reife nach der 10. Klasse im M-Zweig erreichen.

Weitere Vorteile der Lukas-Mittelschule:

  • Nachmittagsbetreuung mit Hausaufgabenzeit, Sportangeboten und verschiedenen Projekten (gegen Entgelt)
  • Umfangreiche Berufspraktika ab Klasse 7
  • Bandklasse “klasse.im.puls” [Link Informationen] [Link Elternbrief]
  • Patenmodelle
  • Zahlreiche Aktionen und Angebote wie Sporttage, Praxiswochen, Projekttage, Schullandheimaufenthalte, Weihnachtsmarkt und Sprachreisen nach Neuseeland
  • Sportunterricht auf der modernen, großzügigen Anlage des SV Laim
  • Schulsozialarbeit

Aufnahme & Kosten

Die Schulreife des Kindes muss eindeutig und das Kind fähig für eine Regelschule sein.

Anmeldegebühr 20,00€ Aufnahmegebühr 60,00€ Schulgeld 125,00€

Das Schulgeld ist für 12 Kalendermonate zu entrichten. Im Bedarfsfall sind Ermäßigungen möglich. Ansprechpartner hierfür ist die Geschäftsstelle. Bitte vereinbaren Sie einen Termin bei Frau Reznicek unter 089 / 74 00 78-10.

Infoabende & Einschreibung

Die Informationsabende und die Einschreibung finden in der Aula der Lukas-Mittelschule, Riegerhofstraße 18, 80686 München-Laim statt.

Informationsabende:

Donnerstag, 21. Januar 2016 | 19.30 Uhr | Riegerhofstr. 18

Einschreibung:

03. und 04. März 2016, jeweils ab 13 Uhr. Bitte geben Sie die Voranmeldung rechtzeitig ab. Sie erhalten dann von uns eine schriftliche Einladung zur Einschreibung bis ca. Mitte Februar 2016.

Voranmeldung:

Das Voranmeldeformular für die Lukas-Mittelschule können Sie hier herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte schicken Sie

  • das Voranmeldeformular,
  • die letzten drei Zeugnisse in Kopie,
  • ein Lichtbild und
  • einen Überweisungsnachweis der Anmeldegebühr

bis zum 30. Januar 2016 an:

Lukas-Mittelschule
Riegerhofstraße 18
80686 München

Von getrennt lebenden Eltern benötigen wir zusätzlich:

  • bei gemeinsamen Sorgerecht – eine Einverständniserklärung des getrennt lebenden Elternteils
  • bei alleinigem Sorgerecht – eine Kopie des Sorgerechtsbeschlusses

ESIS

Zur Anmeldung folgen Sie bitte diesem Link:

https://www.esis-anmeldung.de/Forms/LMMFormular.php