Tag der offenen Tür der Lukas-Grundschule

18Nov

um 10:00 Uhr | Haderunstr. 1

Zu unserem Tag der offenen Tür laden wir herzlich Eltern, Erziehungsberechtigte, Interessierte zusammen mit Ihrem Kind ein! An diesem Tag öffnen wir unsere Schule für Sie. In den verschiedenen Räumen erleben Sie Atmosphäre, Schulgemeinschaft, Schnupperunterricht etc. Dabei können Sie ungezwungen mit Lehrkräften und Eltern ins Gespräch kommen.

Mehr lesen

Vortrag: „Kinder wertvoll führen“

21Nov

um 19:30 Uhr | Riegerhofstr.18, Aula Mittelschule

Die Vorträge der Lukas-Schulen richten sich an Eltern, Erziehungsberechtigte und alle an den Lukas-Schulen Interessierte. Laden Sie daher gerne Freunde und Bekannte zu den Abenden ein.

Werte sind Wegweiser in unserem Leben. Sie geben Sinn und Orientierung und sorgen für Authentizität. Kinder denken sich ihre Werte nicht selbst aus. Sie übernehmen sie – und zwar von ihren Vorbildern. Das sind diejenigen, die ihnen vorausgehen und Verantwortung in ihrem Leben übernehmen.

Die Referentin Michaela Ebersold ist seit mehreren Jahren erfolgreich im Bereich Coaching, Training und Moderation tätig. Der Vortrag ist eine Einladung zur Reflexion über die eigenen Werte im Leben und darüber, wie man diese bewusst an die Kinder weitergeben kann.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.ebersold-coaching.de

Mehr lesen

Informationsabend Lukas-Grundschule

29Nov

um 19:00 Uhr | Haderunstr. 1

Herzlich Willkommen zum ersten Informationsabend für das Schuljahr 2018/19, am 29.11.2017 um 19 Uhr in der Haderunstr. 1, im Mehrzweckraum 1.OG. Der Zugang ist im Schulhof auf der rechten Seite, mittige Glastür (siehe Beschriftung).

Der Infoabend richtet sich an Eltern, Erziehungsberechtigte und Interessierte die überlegen, Ihr Kind an der Lukas-Grundschule anzumelden. Schulleitung und Lehrkräfte stellen Ihnen die Lukas-Grundschule vor, mit vielfältigen Informationen zu Konzept, Angebot, Anmeldeverfahren, Schulbus-Anfahrt, optionale Ganztagsbetreuung, Mittagessen und vielem mehr.

Mehr lesen

Vortrag: „Computerspielsucht – Gefahren und präventive Maßnahmen“

01Feb

um 19:30 Uhr | Riegerhofstr.18, Aula Mittelschule

Die Vorträge der Lukas-Schulen richten sich an Eltern, Erziehungsberechtigte und alle an den Lukas-Schulen Interessierte. Laden Sie daher gerne Freunde und Bekannte zu den Abenden ein.

Viele Kinder und Jugendliche verbringen einen nicht unwesentlichen Anteil ihrer Freizeit am Computer. Dabei kann „Computerspielsucht“ eine akute Gefahr für sie darstellen. Häufig wissen Eltern und Erziehende zu wenig über diese Gefährdung, um mit den Kindern im Vorfeld oder bei Suchtgefahr angemessen umzugehen. Herr Claudio von Wiese, Sozialpädagoge, bietet an der Lukas-Schule einen interaktiven Vortrag zu dieser Thematik an. Er war in seiner Jugend selbst involviert und kennt sich außerdem in der einschlägigen Szene sehr gut aus.

Herr von Wiese hält den Vortrag im Rahmen seiner Tätigkeit für den BLLV (Akademie des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes e.V.). Weitere Informationen finden Sie unter www.computersucht.bllv.de

Mehr lesen

Vortrag: „Leichter lernen – mit der richtigen Strategie zum Lernerfolg“

25Apr

um 19:30 Uhr | Riegerhofstr.18, Aula Mittelschule

Die Vorträge der Lukas-Schulen richten sich an Eltern, Erziehungsberechtigte und alle  an den Lukas-Schulen Interessierte. Laden Sie daher gerne Freunde und Bekannte zu den Abenden ein.

Jeder Schüler muss lernen. Doch dieses Lernen muss nicht mühsam und schwierig sein. Mit der richtigen Lernstrategie und den entsprechenden Techniken wird das Lernen leichter, der Erfolg stellt sich schneller ein und das Gelernte kann auf längere Sicht behalten werden.

In diesem Vortrag werden Ihnen unterschiedliche Lernstrategien vorgestellt. Sie hören, wie Sie  – neben den allgemeinen Lernstrategien –  die für Ihr Kind passende, individuelle Strategie ermitteln und es damit sinnvoll beim Lernen unterstützen können.

Susanne Teufel ist Logopädin und Klipp und Klar Lerntrainerin. Sie arbeitet mit Kindern/Jugendlichen, unterrichtet angehende Lerntrainer und hält Seminare in Kindergarten und Schulen.

Im Klipp und Klar Lernkonzept® wird bei Lernschwierigkeiten zunächst auf die Stärken der Schüler gebaut, im zweiten Schritt wird die Ursache für die Lernschwierigkeiten ermittelt, gezielt am Aufbau von Teilleistungen gearbeitet und entsprechend gefördert.

Weitere Informationen finden Sie unter klippundklar-lernkonzept.com

Mehr lesen