Informationsabend Lukas-Grundschule

18Jan

um 19:00 Uhr | Haderunstr. 1a

Donnerstag, 18.01.2018, 19 Uhr, im Mehrzweckraum (1.OG) der Haderunstr. 1a, 81375 München-Hadern. Der Eingang zum Mehrzweckraum befindet sich auf der rechten Seite des Schulhofs (siehe auch Beschilderung).

Mehr lesen

Informationsabend Lukas-Mittelschule

24Jan

um 19:00 Uhr | Riegerhofstr. 18, Aula

Mittwoch, 24.01.2018, 19 Uhr, in der Schulaula der Riegerhofstraße 18, 80686 München

Mehr lesen

2. Informationsabend Realschule == bitte per e-mail voranmelden ==

25Jan

um 19:00 Uhr | Lukas-Realschule, Helmpertstr. 9

am Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 19:00 Uhr

in der Lukas-Realschule, Helmpertstr. 9

 

Dieser Informationsabend richtet sich an alle Eltern, die überlegen ob sie Ihr Kind an der Lukas-Realschule anmelden möchten.

Da wir in unserer Aula nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung haben bitten wir um Voranmeldung mit Angabe der Personenzahl unter informationsabend@lukas-realschule.de. Vielen Dank!

Mehr lesen

Tag der offenen Tür der Realschule

27Jan

um 10:00 Uhr | Lukas-Realschule, Helmpertstr. 9

am Samstag, den 27. Januar 2018 von 10:00 bis 12:00 Uhr

in der Lukas-Realschule, Helmpertstr. 9

Zu unserem Tag der offenen Tür laden wir Sie herzlich zusammen mit Ihren Kindern ein! An diesem Tag öffnen wir unsere Schule für Sie. In verschiedenen Räumen unserer Schule präsentieren wir an der Realschule unterrichtete Fächer. Dabei können Sie zwanglos mit Eltern und Lehrern ins Gespräch kommen.

Mehr lesen

Vortrag: „Computerspielsucht – Gefahren und präventive Maßnahmen“

01Feb

um 19:30 Uhr | Riegerhofstr.18, Aula Mittelschule

Die Vorträge der Lukas-Schulen richten sich an Eltern, Erziehungsberechtigte und alle an den Lukas-Schulen Interessierte. Laden Sie daher gerne Freunde und Bekannte zu den Abenden ein.

Viele Kinder und Jugendliche verbringen einen nicht unwesentlichen Anteil ihrer Freizeit am Computer. Dabei kann „Computerspielsucht“ eine akute Gefahr für sie darstellen. Häufig wissen Eltern und Erziehende zu wenig über diese Gefährdung, um mit den Kindern im Vorfeld oder bei Suchtgefahr angemessen umzugehen. Herr Claudio von Wiese, Sozialpädagoge, bietet an der Lukas-Schule einen interaktiven Vortrag zu dieser Thematik an. Er war in seiner Jugend selbst involviert und kennt sich außerdem in der einschlägigen Szene sehr gut aus.

Herr von Wiese hält den Vortrag im Rahmen seiner Tätigkeit für den BLLV (Akademie des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes e.V.). Weitere Informationen finden Sie unter www.computersucht.bllv.de

Mehr lesen

Tag der offenen Tür am Lukas-Gymnasium

03Feb

um 10:00 Uhr | Lukas-Gymnasium, Riegerhofstr. 18

Lukas-Gymnasium

Riegerhofstr. 18

Sa, 03.02.2018 von 10:00 – 12:00 Uhr

 

Hereinspaziert ins Lukas-Gymnasium! Lernen Sie die Schule heute von innen kennen: Schüler, Lehrkräfte und Eltern präsentieren Gebäude, Unterricht und Atmosphäre, und stehen Ihnen natürlich Rede und Antwort auf Ihre Fragen.

Herzlich willkommen!

Eine weitere Gelegenheit zum Kennenlernen bieten wir an unserem Info-Abend.

Mehr lesen

Vortrag: „Leichter lernen – mit der richtigen Strategie zum Lernerfolg“

25Apr

um 19:30 Uhr | Riegerhofstr.18, Aula Mittelschule

Die Vorträge der Lukas-Schulen richten sich an Eltern, Erziehungsberechtigte und alle  an den Lukas-Schulen Interessierte. Laden Sie daher gerne Freunde und Bekannte zu den Abenden ein.

Jeder Schüler muss lernen. Doch dieses Lernen muss nicht mühsam und schwierig sein. Mit der richtigen Lernstrategie und den entsprechenden Techniken wird das Lernen leichter, der Erfolg stellt sich schneller ein und das Gelernte kann auf längere Sicht behalten werden.

In diesem Vortrag werden Ihnen unterschiedliche Lernstrategien vorgestellt. Sie hören, wie Sie  – neben den allgemeinen Lernstrategien –  die für Ihr Kind passende, individuelle Strategie ermitteln und es damit sinnvoll beim Lernen unterstützen können.

Susanne Teufel ist Logopädin und Klipp und Klar Lerntrainerin. Sie arbeitet mit Kindern/Jugendlichen, unterrichtet angehende Lerntrainer und hält Seminare in Kindergarten und Schulen.

Im Klipp und Klar Lernkonzept® wird bei Lernschwierigkeiten zunächst auf die Stärken der Schüler gebaut, im zweiten Schritt wird die Ursache für die Lernschwierigkeiten ermittelt, gezielt am Aufbau von Teilleistungen gearbeitet und entsprechend gefördert.

Weitere Informationen finden Sie unter klippundklar-lernkonzept.com

Mehr lesen