Herzlich willkommen am Lukas-Gymnasium

Wo Leistung zählt und längst nicht alles ist

Wir sind begeistert davon, mit Kindern das Beste zu erreichen. Bei uns zählt Leistung – aber sie ist längst nicht alles. Wir bieten sowohl den Raum zur Entwicklung schulischer Fähigkeiten als auch zur Entfaltung der Persönlichkeit. Wir sind davon überzeugt, dass ein starkes Miteinander und eine freundliche Atmosphäre dafür ein wichtiger Grundstein sind.

Schüler erwerben am Lukas-Gymnasium eine vertiefte Allgemeinbildung, Studier- und Reflexionsfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein. Ab dem Schuljahr 2018/2019 wurde, wie in ganz Bayern, ein neunjähriges Gymnasium eingeführt.

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über das Konzept, die Ausbildungsrichtungen, den Schulalltag, Aufnahme, Kosten und vieles mehr.

Kleines Gymnasium – große Vorteile

  • Sprachlicher Zweig: Englisch, Latein, Französisch
  • Naturwissenschaftlich- technologischer Zweig
  • Vermittlung von christlichen Inhalten und Werten
  • Kleine Klassen
  • Motivierende Lernatmosphäre, u.a. durch erlebnispädagogische Schwerpunkte
  • Mittagessen in der Schülermensa auf Wunsch
  • Offene Ganztagsbetreuung optional – in Zusammenarbeit mit der Lukas-Mittelschule
  • Das Lukas-Gymnasium ist aktuell eine genehmigte Schule mit Aussicht auf zeitnahe staatliche Anerkennung
  • Verkehrsgünstig erreichbar in München-Laim, S-Bahn-Stammstrecke oder U5, Laimer Platz
  • Vergleichbarkeit: Teilnahme an den jährlichen, staatlichen Jahrgangsstufentests – mit bislang gutem Erfolg

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Kind am Lukas-Gymnasium zu begrüßen!

 

Film Lukas-Schulen

Haben Sie selbst Lust, sich als Lehrkraft am Lukas-Gymnasium einzubringen? Als wachsende Schule suchen wir immer wieder Ergänzung für unser Kollegium. Schauen Sie gern auf unsere aktuellen Stellenanzeigen!

Christliches, pädagogisches Konzept

Eine qualitativ hochwertige Schulbildung auf Basis der christlichen Weltanschauung – das möchte das Lukas-Gymnasium Ihrem Kind weitergeben. Dieses Ziel verfolgen wir mit gut ausgebildeten, engagierten Lehrern, die sich zum christlichen Glauben bekennen, und einem christlichen, pädagogischen Konzept. Dabei ist uns besonders wichtig:

Motivation

Überschaubare Klassen geben den Lehrern mehr Zeit für jeden Schüler. So wird das Lernen angenehmer und leichter. Wir legen größten Wert auf ein sehr gutes Schüler-Lehrer-Verhältnis und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.

Chance

Wir tragen dazu bei, dass jeder Schüler sein Potential bestmöglich ausschöpft. So schaffen wir mehr Raum für die individuelle Entfaltung – sowohl bei den schulischen Leistungen als auch in der Entwicklung der Persönlichkeit.

Gottvertrauen

Wir wollen bei den Schülern das Vertrauen auf Gott stärken, christliche Inhalte und Werte vermitteln. Auf Basis der christlichen Weltanschauung bringen sich unsere Lehrer täglich als Vorbilder in den Schulalltag ein.

Ausbildungsrichtungen

Am Lukas-Gymnasium kann Ihr Kind zwischen dem sprachlichen Zweig und dem naturwissenschaftlich-technologischen Zweig wählen.

 

Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede sehen Sie in der folgenden Tabelle:

 

 

Sprachliche
Ausrichtung (SG)

Naturwissenschaftlich- technologische
Ausrichtung (NTG)

Jahrgangs-stufen
5 bis 7

Ab Jahrgangsstufe 5: Englisch

Ab Jahrgangsstufe 6: Latein

Jahrgangs-stufen
8 bis 11
  • Ab Jahrgangsstufe 8: Französisch
  • Chemie in den Jahrgangsstufen 9 und 10
  • Keine Profilstunden in Chemie und Physik
  • Informatik in Jahrgangsstufe 11
  • Ab Jahrgangsstufe 8: Chemie
  • Profilstunden in Chemie und Physik
  • Keine 3. Fremdsprache
  • Informatik in den Jahrgangsstufen 9 bis 11

Einen hilfreichen Überblick über das bayerische Gymnasium finden Sie hier:

https://m.youtube.com/watch?v=zHHRWMjtQ4w

 

Schulischer Alltag

Das Lukas-Gymnasium ist eine Halbtagsschule. Auf Wunsch können Sie zusätzlich die Offene Ganztagsbetreuung buchen.

Der Vormittagsunterricht beginnt um 8 Uhr mit einer zehnminütigen Andacht. Er umfasst sechs Unterrichtsstunden bis 13:15 Uhr. Der Umfang an Nachmittagsunterricht ist jahrgangsstufen-abhängig. Er endet im Normalfall spätestens um 16 Uhr. In der fünften Klasse findet in der Regel kein Nachmittagsunterricht statt.

Montags bis donnerstags besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen im Gymnasium zu erhalten. Bestellung und Bezahlung erfolgen über einen Caterer.

Der Schwimmunterricht findet in einem städtischen Bad statt.

 

Eltern-Informationsveranstaltungen

Herzliche Einladung zu Informationsabend und Tag der offenen Tür:

  • Dienstag, 24.01.2023 um 19 Uhr
  • Samstag, 11.02.2023 von 10 bis 12 Uhr – Tag der offenen Tür

Die Veranstaltungen finden in der Riegerhofstr. 18 statt. Bitte informieren Sie sich kurz vor jeder Veranstaltung an dieser Stelle über die aktuellen Gegebenheiten.

 

 

Aufnahme und  Kosten

Für die Aufnahme am staatlich genehmigten Lukas-Gymnasium gelten die gleichen Voraussetzungen wie an öffentlichen Gymnasien. Die Schulleitung orientiert sich bei der Bewertung an den Zeugnissen und am Eindruck beim Aufnahmegespräch. Erfahren Sie gerne wichtige Informationen rund um das Lukas-Gymnasium bei den oben genannten Veranstaltungen.

Zur Anmeldung Ihres Kindes für einen Schulplatz der künftigen 5. Klassen senden Sie bitte spätestens bis 22. Februar die ausgefüllte Anmeldung (siehe Formular) an das Sekretariat, Kontakt siehe links.

Für Schulwechsler können wir derzeit noch einzelne Plätze ermöglichen – in höheren Klassen auch während des Schuljahres: Rufen Sie gerne bei Frau Schwab und Frau Milenković unter 089/ 740078-80 im Sekretariat an, oder senden eine Gesprächsanfrage per Mail an sekretariat.gym@lukas-schule.de, oder mit folgendem Kontaktformular

 

Schulgeld:

Anmeldegebühr 20,00€ Aufnahmegebühr 60,00€

Schulgeld* 290,00€

*aktuell monatlich ab 1.8. eines jeden Schuljahres. Schulgeld (unter 5.000,-€ p. anno) ist steuerlich abzugsfähig bis i. Höhe von 30%.

Aufgrund der stark steigenden Energiepreise behalten wir uns eine Anpassung des Schuldgeldes vor. Wir bitten um Verständnis.

Im Bedarfsfall sind außerdem Ermäßigungen möglich. Ansprechpartner hierfür ist die Geschäftsstelle, bitte nehmen Sie bei Bedarf Kontakt auf unter 089 / 74 00 78-10.

Schulwechsel ans Lukas-Gymnasium

Die Gründe, warum ein Schulwechsel Sinn machen kann  – auch während des Schuljahres, sind oft ganz unterschiedlich. Sprechen Sie mit uns über die Chancen am Lukas-Gymnasium: Wir laden Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in die Riegerhofstr. 18 ein, um Ihre persönliche Situation mit dem Schulleiter Herrn Birnbacher, bzw. mit Fachlehrern zu erörtern. Rufen Sie gerne unter 089/ 740078-80 im Sekretariat bei Frau Schwab und Frau Milenković an und senden uns das  Anmeldeformular ausgefüllt zu. Auch eine Gesprächsanfrage per Mail an sekretariat.gym@lukas-schule.de, oder mit folgendem Kontaktformular  ist möglich.

 

Weitere Infos:

Anmeldeformular Schulplatz Gymnasium

 Info-Broschüre aller Lukas-Schulen