Suche

Real Life – Film

Real Life – Film

Am 17.10.2023 waren die Klassen 8-10 der Lukas Mittelschule – also ca. 175 Schüler – im Mathäser Filmpalast. Wir haben uns den Film „Real Life“ von Philipp Mickenbecker angesehen. Der Film beruht nicht nur auf einer wahren Begebenheit, sondern berichtet mit dokumentarischen Filmaufnahmen wie es Philipp ging, als bei ihm erneut Krebs diagnostiziert wurde. Es war ein schöner aber auch ein emotionaler Film.

Was war emotional? Es wurde vom Tod der Schwester berichtet. Zudem wurde auch am Sterbebett gefilmt. Der Film ist sehr zu empfehlen, da er einem sehr nahe geht und einem zeigt, dass wahre Freunde immer für einen da sind, auch in schweren Situationen. Im Film geht es auch um das ewige Leben nach dem Tod.

Mich hat der Film sehr berührt, da ich über das Thema Tod nicht so gerne rede, aber es ist wichtig, sich damit auseinanderzusetzten. Denn jeder von uns wird einmal sterben. Aber wenn wir Jesus kennen, können wir leben und wissen, dass wir nach dem Tod einmal bei Gott sind und ein ewiges Leben haben dürfen, das nimmt dem Thema die Angst. (Giorgia, 9a)

Weitere Beiträge