Suche

Aktuelles

Am Mittwoch, den 5. Juni 2024, fanden an unserer Schule die alljährlichen Bundesjugendspiele statt.
Erweiterung der Laimer Lukas-Schulen: die Pläne Hallo München: 26.02.2024
Rathaus Umschau 33 / 2024, veröffentlicht am 15.02.2024
Hier erzähle ich etwas über unsere Klassenfahrt der ganzen achten Jahrgangsstufe! Also, falls dich als Leser unsere Klassenfahrt interessiert, dann bleib dran. Ich spreche aus Erfahrung, es wird interessant! Wir haben in diesen vier Tagen einiges erlebt. (Helena, M8c)
Northern Outlook, Neuseeland 13.04.2024 Autor: David Hill neighbourly.co.nz
Über 120 Lehrerinnen und Lehrer kamen auf Einladung der Evangelischen Allianz München zu einem Dinner an der Lukas-Schule zusammen. Neben einem leckeren Abendessen gab es einen inspirierenden Vortrag von Frauke und Tobias Teichen zu „Erziehung und Pädagogik - biblische Ansätze für eine erfolgreiche Pädagogik.“
Einige Highlights von der diesjährigen Neuseeland-Sprachreise. Zusammengestellt von Johanna S. (M9c). Viel Spaß! 🙂
Am 23. Januar 2024 besuchte Samuel Koch die Lukas-Schule München. Schüler des Lukas-Gymnasiums hatten die Möglichkeit dem bewegenden Vortrag zuzuhören.
I want to ride my bicycle
Am 7. Februar 2024 hielt Kriminalhauptmeister Martin Ostwinkel einen inspirierenden Vortrag zum Thema "Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen“.
Highlights von den diesjährigen Wintersporttagen... So macht Schule Spaß! 🙂
Am 07. Feb. hatten wir ein tolles Kinderkonzert mit Lars Göhl und seiner Band.
Die Krisen in unserer Welt scheinen sich zu überschlagen und es stellt sich erschreckend schnell ein Zustand der Haltung: „Das ist nun eben so“,- ein. Am 17.01.24 fand ein ausführlicher und auch praxisbezogener Vortrag durch drei Referenten der ICEJ (Internationale christliche Botschaft Jerusalem) für die Lehrer der Lukas Grund,- und Mittelschule statt.
Am 17.10.2023 waren die Klassen 8-10 der Lukas Mittelschule im Mathäser Filmpalast. Wir haben uns den Film „Real Life“ von Philipp Mickenbecker angesehen. Es war ein schöner aber auch ein emotionaler Film.
Gestiegene Kosten sorgen für Planungsänderung im Bauprojekt „Gotthardstraße“ Stand 15.01.2024
Gleich am ersten Tag nach den Weihnachtsferien gab es für die Schüler der Mittel- und Oberstufe ein ganz besonderes Erlebnis: den Besuch eines echten Schauspielers aus Hollywood!
Als normaler Schüler und Zivilist hat man im Allgemeinen überhaupt keinen Einblick in die Tätigkeit der Bundeswehr der Bundesrepublik Deutschland. Es war daher ein großer Gewinn, als uns Herr Hauptmann Bartels von den Jugendoffizieren der Bundeswehr bei seinem Besuch die Möglichkeit zum Perspektivwechsel geboten hat und anschließend für Fragen und Diskussion zur Verfügung stand.
Anfang Oktober war es endlich soweit! Vier Hühner durften für die Dauer von drei Wochen, bei uns zu Gast sein. Lange schon hatten die Kinder voller Spannung und Vorfreude auf dieses Ereignis gewartet
Zum sechsten Mal fand im September/Oktober 2023 der „Tag der freien Schulen“ in Bayern statt. Mitglieder des Bayerischen Landtages bzw. Kandidaten für die Landtagswahl konnten von den Schulen in freier Trägerschaft eingeladen werden, eine Schulstunde zu gestalten und den Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort zu stehen.
idea e.V. Evangelischer Nachrichtendienst, 38-2023, 18.09.2023
1. Tag Endlich war es soweit und wir konnten unsere Abschlussfahrt nach Südtirol/Natz beginnen. Ganz früh um 7:00 Uhr ging es los, der Bus kam bereits aus NRW mit einer anderen Klasse an Bord.
Spenden & Unterstützung: Spenden setzen wir ein, um Familien insbes. in schwierigen Phasen ein Schulgeldermäßigung zu ermöglichen.
Das einzige evangelische Gymnasium in München ist jetzt staatlich anerkannt. Stellvertretend für die Schüler überreichten die 12. Klässler Taddeo Roscher und David Wagner dem Schulleiter Jörg Birnbacher eine Schultüte zum Start im anerkannten Lukas-Gymnasium.
Matthias Kölbl ist der erste Gewinner des Engagementpreises des Lukas-Gymnasiums. Der 16-jährige Schüler wurde im Rahmen des Sommerfests der Schule vom Elternbeirat ausgezeichnet.
Heute hatten wir, die 3. und 4. Klassen, einen besonderen Tag. Die Autorin Esther Schuster war zu Besuch und las uns aus dem Buch „Merle und die Bonbon-Verschwörung“ vor.
Ostern – Eier und Hasen – Aber was haben Playmobilfiguren mit dem ältesten und eigentlich wichtigsten Fest der Christen zu tun? Einiges, wie wir in der Woche vor den Osterferien erleben durften.
Am Samstag, den 22. April hat ICF, eine freie überkonfessionelle Kirche in München einen Frühlingsflohmarkt in der Lukas-Realschule veranstaltet.
Vonovia unterstützt Integration von ukrainischen Schülerinnen und Schülern an der Lukas-Realschule
Die Lukas-Realschule hat neue Tische und Stühle. Ergonomie, Haltbarkeit, Optik, Nachhaltigkeit und Kosten waren die wesentlichen Kriterien für das Schulleitungsteam und den Träger.
Die Phillip-Lahm-Schultour hat die Lukas-Mittelschule besucht. In den einzelnen Workshops erlernen die Schüler*innen wertvolle Inhalte und Kompetenzen hat.
idea e.V. Evangelischer Nachrichtendienst, 08.10.2021 Die private evangelische Lukas-Schule will ihren Schulstandort um ein weiteres Gebäude an der Riegerhofstraße erweitern und zudem in Kooperation mit dem Sportverein (SV) Laim eine Dreifachturnhalle errichten. Entstehen soll der Schulneubau für eine dreizügige Grundschule und einen zusätzlichen Zug einer weiterführenden Schule auf einem südlich gelegenen Nachbargrundstück zum Schulgelände, das die Privatschule von der Deutschen Bahn gekauft hat.
idea e.V. Evangelischer Nachrichtendienst, 08.10.2021
Die Lukas-Schule trauert um Dr. Ingo Resch. Er ist im Alter von 80 Jahren gestorben. 1989 war er einer der maßgeblichen Gründer der evangelischen, privaten Lukas-Schule in München. Ingo Resch, der hauptberuflich als Verleger und Unternehmer tätig war, hat dabei immer wieder betont, dass er nie im Sinn hatte, eine Schule zu starten, aber bereit war, sich von Gott gebrauchen zu lassen. Er hatte beschlossen „für Gott da zu sein, einfach das tun, was er von mir wollte“, wie er es in seinem Buch: „Wenn Jesus eine Schule gründet“ schrieb.
Müncher Wochenanzeiger Artikel vom 13.11.2019 Platz für zusätzlich 500 Schüler will die private evangelische Lukas-Schule am Standort in der Riegerhofstraße 18 schaffen. Insgesamt 21 Klassenzimmer sollen dafür errichtet werden, in denen eine dreizügige Grundschule sowie ein neuer Gymnasiumszweig aufgebaut werden sollen.
SZ Artikel vom 31.10.2019 Weitere 21 Klassenzimmer, eine zweite, unterirdische Turnhalle: Ein Teil des Bezirksausschusses kritisiert die ständige Erweiterung der Lukas-Schule, der andere Teil rechtfertigt sie mit steigenden Schülerzahlen.
SZ Artikel vom 19.05.2019 Die Lukas-Schule un der SV Laim wollen an der Riegerhofstraße erweitern. Es soll eine unterirdische Dreifachturnhalle geben - und Platz für noch 500 Schüler
SZ Artikel vom 19.05.2019 Die Lukas-Schule un der SV Laim wollen an der Riegerhofstraße erweitern. Es soll eine unterirdische Dreifachturnhalle geben - und Platz für noch 500 Schüler